Ozeanographisches Seepraktikum auf Helgoland

IMG_2688

So, hier nun also der versprochene Rest der Bilder von meinem Seepraktikum auf Helgoland:

Während des einwöchigen Praktikums ist jeweils eine von zwei kleinen Gruppen (ca. 5 Personen) mit der Ludwig Prandtl rausgefahren um in der Nordsee um Helgoland Messungen durchzuführen, während die andere Gruppe auf der Insel blieb um die Daten auszuwerten.

Zielsetzung des Praktikums war die Untersuchung der Einmischung des Elbewassers in die Nordsee, welches sich hauptsächlich im (deutlich geringeren) Salzgehalt vom Nordseewasser unterscheidet. Mit der sog. CTD-Sonde, die auch auf den Bildern zu sehen ist, wurden an verschiedenen Stellen Tiefenprofile von Temperatur und Salzgehalt aufgenommen um unter anderem die Schichtung zu untersuchen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s